Neues von der Messe

Neues von der Messe

Letzte Woche fand Donnerstag bis Sonntag die weltweit größte Publikumsmesse für Gesellschaftsspiele, die Spiel in Essen, statt. Die ersten beiden Tage haben wir die Messe auch besucht und daher gibt es Zuwachs zu unserer Spieleliste!

Du meine Güter!
Die Spieler sind Handwerker im mittelalterlichen Europa, die Kohle, Werkzeuge, Kleidung und vieles mehr produzieren. Der Spieler, der seine Produktionsketten am cleversten einsetzt und passende Handwerksgebäude errichtet, erreicht die meisten Siegpunkte und gewinnt den Wettstreit der Meister.

Das Tiefe Land
Jeder Spieler baut seinen Hof hinter dem Deich mit Gebäuden und Schafzucht aus. Dabei müssen sie den steigenden Wasserspiegel im Auge behalten und gemeinsam am Deich bauen. Denn wenn der Deich im Spiel bricht, hat das für alle Spieler Konsequenzen. Doch nicht jeder verfolgt die gleichen Pläne und manchem Spieler mag es gelegen kommen, wenn der Deich nicht hält…

Faultier: Nimm mich mit!
Ihr seid Faultiere: knuddelig, träge und so richtig faul. Ihr sitzt in euren geliebten Bäumen herum und würdet gerne die leckeren Blätter auf den anderen Bäumen einsammeln. Aber selber herumlaufen ist euch viel zu mühsam. Und dann habt ihr die Idee: Ihr lasst euch von den anderen Tieren herumtragen und kommt so auf angenehme Weise überall hin. Die anderen Tiere haben so viel Energie, die tragen euch sogar gerne. Wer von euch Faultieren wird als erster durch die gesamte Region kommen und das Rennen gewinnen? Denn ihr seid schon ehrgeizig, wenn auch so faul!

Flügelschlag
Ihr seid Vogelliebhaber – Forscher, Vogelbeobachter und Ornithologen – und versucht eine Vielzahl an unterschiedlichen Arten anzulocken. Sammelt Vögel im gleichen Lebensraum und bildet so starke Kombinationsketten aus besonderen Fähigkeiten.

Too Many Bones: Undertow
Too Many Bones ist ein Abenteuerspiel in dem die Spieler in die Rolle eines sogenannten Gearlocks schlüpfen und sich auf den Weg machen, um Ihre Heimat von einem bösen Tyrannen zu befreien. Auf der beschwerlichen Reise zum Unterschlupf des Tyrannen haben sie dabei diverse Begegnungen und Kämpfe mit gefährlichen Monstern.

Zirkadianer: Erstes Licht
Das Ziel in Zirkadianer – Erstes Licht ist, das eigene Forschungsteam über den Planeten Ryh zu führen und am Spielende die meisten Siegpunkte zu haben. Siegpunkte werden durch Verhandlungen mit den drei ansässigen Clans, dem Ernten von Ressourcen, der Verbesserung der eigenen Forschungsstationen, der Erkundung des Planeten und dem Sammeln von Edelsteinen erlangt.


Die Kommentare sind geschloßen.